• Remchingen - Am Eisengraben 3
  • +49 (0) 7232 3650-0

Social Icons MSE Filterpressen

VORTEILE VON MSE ATEX FILTERPRESSEN

  • Verwendung eines individuellen Filterpressengestells für die Erdung elektrostatischer Aufladungen
  • Spezielle Filterplattensysteme (CGR), die anhand ihrer Werkstoffzusammensetzung und Abdichtung schädigende elektrostatische Ladungen ableiten und demzufolge eine vielfach verlängerte Lebensdauer der Filterplatten ermöglichen
  • Spezielle Filtertücher, die anhand der leitfähigen Fasern die Erdung elektrischer Ladungen ermöglichen
  • Einsatz von speziellen Kunststoffen mit geringer Leitfähigkeit wie z.B. PVDF, antistatisches TPE sowie PP
  • Verwendung von aluminiumfreier Farbe

  • Einsatz von speziellen Hydraulikaggregaten, Verkabelungen, Sicherheitslichtgittern, Bedienschränken, Ventilen sowie Sensoren für den ATEX Bereich

ATEX FILTERPRESSE (EX-SCHUTZ)

ATEX Filterpressen unterscheiden sich einerseits nur unwesentlich von konventionellen Filterpressen. Die Grundarchitektur, das Arbeitsprinzip und die Verfahrenstechnik sind dabei identisch. Der Unterschied liegt allerdings hinsichtlich ihrer konstruktiven Schutzmaßnahmen. Hierbei richtet sich die ATEX Filterpresse mit ihren speziellen Anforderungen an die ATEX Richtlinien. Infolgedessen sind diese Art von Filterpressen auf ein hohes Sicherheitsniveau und Ex-Schutz ausgelegt.

 

ATEX „ATMOSPHÈRES EXPLOSIBLES

 

ATEX leitet seinen Namen von der französischen Bezeichnung „ATmosphères EXplosibles“ ab. Sie besteht aus zwei EU-Richtlinien, die den Ex-Schutz und somit die Ausrüstung und Arbeitsumgebung in einem Umfeld mit explosiver Atmosphäre regeln. ATEX Filterpressen kommen insbesondere bei Filtrationsprozessen in der Chemie, Petrochemie, Öl- und Gasförderung, Bergbau, Lebensmittelindustrie und im Abwasserbereich zum Einsatz. Sie entsprechen dabei sowohl mit ihrem Design, als auch mit den ausgewählten Werkstoffen allen Anforderungen der ATEX – Zertifizierung in explosionsgefährdeten Bereichen.

TECHNISCHE DETAILS

MSE Filterpressen sind in Abhängigkeit des Formats beliebig erweiterbar.

FormatRund- / FlachholmKammerinhalt (max. Liter)Filterkuchenstärke
FP 400R14815-50mm
FP 470R20815-50mm
FP 500R29515-50mm
FP 630R/F57615-50mm
FP 800R/F128815-50mm
FP 1.000F253015-50mm
FP 1.200F410415-50mm
FP 1.500F959415-50mm
FP 2.000F2036015-50mm

– nicht möglich / + Option / x Standard

AUTOMATISIERUNGS- & ERWEITERUNGSMODULE (I)

Format(FT-) SÄUERN(FK-) TROCKENBLASEN(FT-) WASCHEN(FK-) WASCHENPLATTENTRANSPORTKERNAUSBLASEN&KERNSPÜLEN
FP 400+++++
FP 470++++++
FP 500++++++
FP 630++++++
FP 800++++++
FP 1.000++++x+
FP 1.200++++x+
FP 1.500++++x+
FP 2.000++++x+

– nicht möglich / + Option / x Standard I FT – Filtertuch / FK – Filterkuchen

AUTOMATISIERUNGS- & ERWEITERUNGSMODULE (II)

FormatSPREIZTUCHMEMBRANTECHNIKRÜTTELN IRÜTTELN IISpritzschutzKORROSIONSSCHUTZ
FP 400++++
FP 470++++++
FP 500++++++
FP 630++++++
FP 800++++++
FP 1.000++++++
FP 1.200++++++
FP 1.500++++++
FP 2.000++++++

– nicht möglich / + Option / x Standard