• Remchingen - Am Eisengraben 3
  • +49 (0) 7232 3650-0

Social Icons MSE Filterpressen

Anwendung Kammerfilterpresse

LEBENSMITTEL

Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie stellt an die eingesetzten Filtrationssysteme und Filterpressenarchitekturen in Bezug auf hohe TS-Gehalte, optimale Waschergebnisse und gleichmäßigem Kuchenaufbau hohe Anforderungen. Das Ziel ist dabei die Erreichung einer höchstmöglichen Endproduktqualität, unabhängig von der Arbeitstemperatur. Aufgrund dessen sind langlebige und solide Technologielösungen sowie optimierte und effizient gestaltete Prozessparameter entscheidend.

MSE Filterpressen® bietet Ihnen hierzu umfassende und ausgereifte Filterpressen-Technologien im Bereich der Fest-Flüssig-Trennung und kundenorientierte Lösungen zur Verbesserung von Produktion, Effizienz und Endproduktgüte. Unsere Kammer- und Membranfilterpressen haben sich dabei in einer Vielzahl von Anwendungen bewährt. Filterpressen in Edelstahl Ausführung werden beispielsweise bei der Filtration von Hefe und Trübstoffen sowie Zucker, Aspartame und Palm-, bzw. Speiseöl erfolgreich eingesetzt. Filterpressen aus dem Hause MSE sind dabei speziell auf hohe Filtrationsgüte, hohe Filtrationsgeschwindigkeiten, Höchstmaß an Wascheffizienz sowie hohem Entwässerungsgrad – sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Temperaturen – ausgelegt. Als bedeutender Filterpressenhersteller ist es dementsprechend  unser Anliegen, unsere Kunden bei der Erfolgsmaximierung zu unterstützen. Dies stellen wir entsprechend durch Service, Angebotsbreite, eigene Test- und Pilotanlagen, Qualität und Geschwindigkeit unseres Leistungsspektrums sicher. Unser hoch motiviertes, technisch geschultes Personal ist zudem Garant für die Entwicklung und Produktion innovativer, marktgerechter Produkte mit gleich bleibend hoher Qualität.

BEISPIELHAFTE EINSATZBEREICHE IN DER LEBENSMITTELINDUSTRIE

Die gesundheitsfördernde Wirkung von Omega-3-Fettsäuren ist schon lange bekannt: Früher nahmen Menschen Lebertran, heute wird die essentielle Omega-3-Fettsäure EPA bestimmten Nahrungsmitteln zugesetzt oder kommt als Nahrungsergänzungsmittel zum Einsatz. Genauso wie in der Nahrungsmittelindustrie spielen Omega-3-Fettsäuren auch in der Pharma- und Kosmetikindustrie eine große Rolle. Omega-3-Fettsäuren senken Cholesterinspiegel und Blutdruck, halten das Blut flüssig und wirken Symptom mindernd bei vielen anderen Krankheiten.

 

DIE GEWINNUNG VON OMEGA-3 AUS FISCHÖL IST EIN KOMPLIZIERTER PROZESS

Nicht für den Verzehr geeignete Fische werden nach einem Fang sortiert und fließen in die Fischölherstellung ein. Sie werden zerkleinert und gekocht. Dadurch setzten sich Omega-3-Fettsäuren, die sich im Fettspeicher des Fisches befinden, an der Oberfläche ab. Diese werden abgepumpt und durchlaufen weitere Produktionsprozesse.  Bei diesen Prozessen werden auch Filterpressen eingesetzt. So wird z.B. mit einer MSE Filterpresse das Stearin aus den Omega-3-Fettsäuren gelöst. Die Fettsäuren durchlaufen nun weitere Prozesse. Das separierte Stearin wird für die Herstellung von Kerzen und Seifen verwendet.

FILTRATION VON MOST, HEFE UND TRUB

In der Herstellung von Weinen aller Qualitätsklassen werden Filterpressen eingesetzt. Die Filterpressen kommen dabei in verschiedenen Arbeitsschritten zur Anwendung. Typische Anwendungen der Filterpressen ist die Filtration von Most, Hefe und Trub. Besonders die Trubverarbeitung über eine Filterpresse bringt oft erhöhten Ertrag bei gleichzeitiger Zeitersparnis. Speziell für diesen Bereich wurden Filterhilfsmittel und Filtertücher entwickelt. Diese werden bereits vielfach und sehr erfolgreich in Kombination mit einer MSE Filterpresse eingesetzt. Vor allem Membranfilterpressen mit Nachpresseinrichtung, die den Hefekuchen auf ein Feststoffgehalt von ca. 30 – 40% auspressen, werden bei der Filtration von Hefetrübe erfolgreich eingesetzt.

 

MSE FILTERPRESSEN® IN DER WEINHERSTELLUNG

In den großen deutschen Anbaugebieten für Qualitätsweine sind auch die MSE Filterpressen zuhause. Je nach Qualitätsanspruch und dem Grad der Automatisierung kommen verschiedene Optionen zum Einsatz. Von der Tropfdichten Ausführung über die Edelstahlpresse bis hin zur Produktschonenden Pumpe und speziellen Membranfilterplatten (CIP) kommt die ganze Bandbreite der MSE-Optionen zum Einsatz. Gerne beraten wir Sie, natürlich auch vor Ort, über die bestmögliche Filtration für Ihre Anwendung.

Beschreibung folgt…
Beschreibung folgt…
Beschreibung folgt…
Beschreibung folgt…

Bei der Filtration von Speiseölen, haben sich Filterpressen bewährt. Sonnenblumen-, Raps- und Leinöl zeigen hier besonders gute Filtrationseigenschaften. Diese Öle werden bei einer relativ niedrigen Temperatur (ca. 15-30 °C) und Drücken bis 15 bar gefiltert.Für die Filterpresse gelten besondere Anforderungen. Spezielle Filterplatten und Filtertücher in tropfdichter Ausführung mit FDA-Zulassung kommen hier zum Einsatz. Für die Beschickung eignen sich z.B. Druckluftmembranpumpen. Diese sind auch mit einer FDA-Zulassung erhältlich.

MSE FILTERPRESSEN® IN DER ZUCKERINDUSTRIE

Die Verarbeitung von Zuckerrüben zur Herstellung von Zucker kann naturgegeben nur in einem kurzen Zeitraum erfolgen. Ab dem Beginn der Rübenernte bis zu Verarbeitung der letzen Rüben müssen die Produktionsanlagen auf Höchstleistung und vor allem störungsfrei arbeiten. Während dieser Zucker-Kampanien, welche zwischen 12 und 16 Wochen dauern, sind auch die eingesetzten Filterpressen größten Belastungen ausgesetzt. Reparaturen oder Wartungsarbeiten dürfen in dieser Zeit nicht anfallen.

 

SCHNELL UND EFFEKTIV – DIE MSE FILTERPRESSE FÜR IHREN ERFOLG

Die Anforderungen an die Filtration in der Filterpresse sind in diesem Einsatzgebiet sehr hoch. Kurze Taktzeiten im 24-Stunden-Betrieb und Filtrationstemperaturen zwischen 80°C und 85°C bei besten Entwässerungsergebnissen sind gefordert. Trockensubstanzgehalte von 70% und mehr bei einem Restzuckergehalt im Filterkuchen von maximal 0,5% werden dabei gefordert. An dieser Stelle haben sich besonders Filterpressen mit Membrantechnik bewährt. In vielen Prozessschritten wird das Filtrat, welches noch einen hohen Zuckeranteil aufweist, gewonnen und zurückgeführt.

Follow by Email
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
LinkedIn